Offene Ganztagsschule

Durch den Lebens- und Erfahrungsbereich in der offenen Ganztagsgrundschulschule sollen gemeinsame soziale Erfahrungen für die Kinder, Lehrkräfte und Eltern geschaffen werden. Die Kinder sollen in ihren sozialen Fähigkeiten Kooperation, Sensibilität, Solidarität, Hilfsbereitschaft und Kritikfähigkeit gefördert und unterstützt werden.

Sie sollen zur Selbständigkeit, Mit- und Selbstbestimmung erzogen werden. Im Mittelpunkt steht das Entwickeln und Kultivieren eines Gemeinschaftsgefühls das über die Schule hinaus das Leben im Stadtteil mit einbezieht.

 

Die offene Ganztagsgrundschule bietet an drei Tagen (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag) der Woche ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenhilfe, Fördermaßnahmen (Trainingszeit) sowie freizeitpädagogische Angebote an. Die Teilnahme der SchülerInnen ist freiwillig. Die Anmeldung ist verbindlich und bindend für ein Schulhalbjahr. Als bisher verlässliche Grundschule bieten wir weiterhin ein Betreuungsangebot für die SchülerInnen bis 12:50 Uhr an.

Zur Zeit bieten wir folgende Ganztagsangebote an:

  • Bücherei                                                                                                  
  • Sport-AG
  • Flugobjekte
  • Spiele-AG
  • Experimente-AG
  • Spaß mit Wolle-AG
  • Plattdeutsch-AG
  • Chor-AG
  • Dies und Das für Klasse 1

Unsere Umwelt AGs

 

  • Wieselforscher-AG
  • Schulgarten-AG